08.02.2018 | Kreisvorstand von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

SPD Bamberg: Schwungvoller Auftakt beim Roten Jahresempfang mit Landtagsvizepräsidentin Inge Aures

 
vlnr: Klaus Stieringer, Miriam Müller, Inge Aures (Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags), Heinz Kuntke

Geschlossen zeigte sich die Bamberger SPD bei ihrem Neujahrsempfang im Innovations- und Gründerzentrum. „Niemand kann uns nachsagen, wir wären eine Partei ohne Programm. Keine Partei verhandelt und kämpft so leidenschaftlich um ihre Inhalte, wie die SPD. Wir sind nicht beliebig“, erklärt Felix Holland, Vorsitzender der SPD Bamberg-Stadt, in seiner Begrüßung zu den laufenden Koalitionsverhandlungen. Der SPD-Stadtrat sieht keinen Anlass, bei der Konversions- und Wohnraumdiskussion private Investoren mit einzubinden und verteidigt den eingeschlagenen Kurs der Stadt Bamberg. „Mit privaten Investoren verlieren wir an Einfluss bei der Planung. Es war sinnvoll und richtig, dass die Konversionsflächen komplett in städtischen Besitz übergehen, denn nur so kann eine nachhaltige Entwicklung gesichert werden. Die SPD will weder Finanzhaien noch Spekulanten die Flächen überlassen“, so Holland.

05.12.2016 | Kreisvorstand von SPD Hochfranken

SPD Hochfranken: SPD-Kreisparteitag mit Neuwahlen

 

Jörg Mielentz weiter an der Spitze der Hofer SPD

HOF - Um Bundes-, Landes, und Kommunalpolitik ging es in den Reden beim jüngsten Parteitag des SPD-Kreisverbands Hof. Die Mitglieder waren zusammengekommen, um den Vorstand des Kreisverbands zu wählen und ihre Standpunkte für politische und gesellschaftliche Fragestellungen zu diskutieren.

Der Parteitag bestätigte den Hofer Kreisvorsitzenden Jörg Mielentz einstimmig in seinem Amt. Auch wenn im letzten Jahr keine Wahlen zu bestreiten waren, konnte er einen umfangreichen und erfolgreichen Rechenschaftsbericht vorlegen. Sein Überblick zeigte, wie aktiv die SPD Hof im vergangenen Jahr war und weiterhin ist.

Als stellvertretende Kreisvorsitzende wurden Eva Döhla, Aytunc Kilincsoy und Florian Strößner in ihren Ämtern klar bestätigt. Neu in die Riege der Stellvertreter wurde Dilara Sacik gewählt. Die 23jährige Hofer Studentin ist neben ihrem Amt als Juso-Vorsitzende auch im Konvent der Hochschule Hof und im Landesvorstand der alevtischen Gemeinde in Bayern aktiv.

28.10.2016 | Kreisvorstand von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

SPD Bamberg: Umbau des Kreiswehrersatzamtes gute Entscheidung

 

In einer Pressemitteilung der Bamberger SPD wird von der letzten Kreisvorstandssitzung berichtet. Ein Hauptthema der Vorstandssitzung war die kürzlich aufgebrachte Diskussion um das ehemalige Kreiswehrersatzamt. Die Bamberger CSU hatte ihre Zustimmung zu den Umbauplänen der Verwaltung überraschenderweise in Frage gestellt.

21.09.2015 | Kreisvorstand von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

SPD-Kreisverband Bamberg-Stadt zieht bei Kreiskonferenz positive Bilanz und diskutiert Asylpolitik

 

Stadtrat Felix Holland wurde als Kreisvorsitzender der SPD einstimmig wiedergewählt. Harsche Kritik wurde an der Idee einer Unterschriftenaktion gegen Flüchtlinge laut.

Der Kreisvorsitzende Felix Holland sieht den 319 Mitglieder zählenden SPD-Kreisverband gestärkt . Dass die SPD nach der erfolgreichen Kommunalwahl in Wolfgang Metzner den Dritten Bürgermeister stelle, sich bei der Landtags- und Bezirkstagswahl verbessert habe und in Andreas Schwarz aus Strullendorf endlich wieder einen SPD-Bundestagsabgeordneten zur Seite habe, wertete Holland als ermutigende Zeichen. Weiterhin gelte es, verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen.

Dafür leiste der Kreisverband ein beachtliches Pensum. Es reicht von der Durchführung von Diskussionsveranstaltungen etwa zu TTIP/CETA oder der Hebammenproblematik über die Gründung eines Kommunalpolitischen Arbeitskreises bis zur Beteiligung an Demonstrationen gegen Rechtsextremismus und Neonazis. Für den Umgang mit der Flüchtlingsproblematik wünscht sich Holland „eine Partei, die sich nicht naiv, sondern konstruktiv mit der Situation auseinandersetzt und sich dabei von den Grundsätzen der Humanität leiten lässt“.

15.12.2014 | Kreisvorstand von SPD Bamberg Land

SPD Bamberg-Land: Andreas Schwarz an der Spitze bestätigt

 
Der neu gewählte Kreisvorstand der SPD Bamberg-Land

Auf der Jahreskreiskonferenz des SPD-Kreisverbandes Bamberg-Land wurde der bisherige Vorsitzende Andreas Schwarz in seinem Amt eindrucksvoll bestätigt. In seinem Rechenschaftsbericht zog der 49-jährige für seine Partei eine positive Bilanz. „Die beiden vergangenen Jahre waren geprägt von Wahlen in Europa, im Bund, Land und auf kommunaler Ebene. Zumeist konnten wir deutlich zulegen. Alles in allem steht die SPD im Landkreis Bamberg so gut da wie noch nie“, erklärte Schwarz.

16.01.2014 | Kreisvorstand von Oliver Winkelmaier

SPD kritisiert Trassenpläne des Netzbetreibers Amprion

 

Der SPD-Kreisverband Bayreuth-Land äußert harsche Kritik an der vom Netzbetreiber Amprion vorgeschlagenen Führung der Gleichstromtrasse durch den Landkreis und kündigt an, die kommenden Entwicklungen kritisch zu begleiten und gemeinsam mit allen politischen Parteien, Gruppierungen und Bürgerbewegungen nach einer verträglichen Lösung zu suchen. „Mit dem jetzigen Stand der Planung kann niemand zufrieden sein. Die Trasse gänzlich abzulehnen halten wir für den falschen Weg, den dies bedeutet nichts anderes als lediglich die eigene Belastung auf andere abwälzen zu wollen. Wir müssen aber alle gemeinsam dafür Sorge tragen, dass die Belastung der Bevölkerung so gering wie möglich gehalten wird“, erklären der Kreisvorsitzende Oliver Winkelmaier und die Landratskandidatin Dr. Cornelia Herm.

13.09.2013 | Kreisvorstand von Oliver Winkelmaier

Cornelia Herm ist designierte Landratskandidatin der SPD

 
Cornelia Herm

Mit der 31-jährigen Cornelia Herm will die Kreis-SPD in den Landrats-Wahlkampf ziehen. Der Kreisvorstand sprach sich in seiner Sitzung am Mittwochabend einstimmig für die Veterinärmedizinerin aus Eckersdorf aus. „Wir sind sehr glücklich, mit Cornelia Herm eine junge und sehr engagierte Kandidatin für das Amt der Landrätin gewonnen zu haben. Sie kann sich schnell und flexibel in Problemlagen einarbeiten und besitzt ein großes Durchsetzungsvermögen. Mit ihren vielfältigen Qualitäten ist sie bestens für das Amt der Landrätin geeignet. Sie hat das Herz am rechten Fleck“, erklärt der Kreisvorsitzende Oliver Winkelmaier.

05.12.2012 | Kreisvorstand von SPD Hochfranken

SPD Hof ehrt ihre Mitglieder - Partei mit langer Geschichte

 

HOF - Im Rahmen eines Ehrennachmittags hat die Hofer SPD langjährige Mitglieder gewürdigt. Sie wurden für 10 bis 60 Jahre Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands ausgezeichnet. Der Kreisvorsitzende Jörg Mielentz würdigte den Einsatz der Jubilare für die stets aktuellen Werte der Sozialdemokratie: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Und all das findet nicht nur auf dem Papier statt: „Unsere Mitglieder sind unsere Brücke in die Gesellschaft,“ stellte Mielentz fest. Eine jahrzehntelange Bindung an eine Organisation sei heute leider nicht mehr selbstverständlich.

Der SPD Hof hält Willi Ritzmann seit 60 Jahren die Treue. Vor 50 Jahren trat Gerhard Engelbrecht ein und seit 40 Jahren Mitglied sind Rudolf Gebelein, Eva Langheinrich, Edda Peller, Kurt Peters, Günter Prokscha und Berhold Reingruber. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden sechs, für zehn Jahre zwei Mitglieder geehrt. Sie erhielten Glückwünsche, Urkunden und ein Geschenk.

Jörg Mielentz, Dr. Peter Seißer und die Vertreter der Ortsvereine Michaela Franke, Dieter Darkow und Eva Döhla gratulierten den Jubilaren und sprachen den Dank der SPD aus. Umrahmt von vier Musikern von „Hofer Blech“ bot der Ehrennachmittag einen schönen Anlass für die herbstliche Zusammenkunft im Hotel Falter.

20.11.2012 | Kreisvorstand von SPD Hochfranken

Kreisparteitag der SPD Hof

 

Neuer Vorstand gut gerüstet für die anstehenden Wahlen – Jörg Mielentz geht in die dritte Amtzeit

HOF - Um Bildungspolitik, Kommunalfinanzen, Energiewende und den Kampf gegen Rechts ging es in den Reden beim jüngsten Parteitag des SPD-Kreisverbands Hof. Rund 50 Mitglieder waren in Jägersruh zusammengekommen, um den Vorstand des Kreisverbands zu wählen und sich damit auf die anstehenden Wahlen vorzubereiten.

Der Parteitag bestätigte den Hofer Kreisvorsitzenden Jörg Mielentz einstimmig in seinem Amt. Nicht nur aufgrund des OB-Wahlkampfes konnte er einen beeindruckend umfangreichen Rechenschaftsbericht vorlegen. Sein Überblick zeigte, wie aktiv die SPD Hof auf unterschiedlichsten Arbeitsfeldern war und ist.

Mach mit - werde Mitglied!

Heute im Kalender

Alle Termine öffnen.

18.07.2019, 19:30 Uhr OV Selb: Roter Stammtisch
Thema: „Perlenradweg“

19.07.2019, 18:00 Uhr - 22:30 Uhr SPD Oberfranken: Ordentlicher Bezirksparteitag mit Neuwahlen
Es erging postalische Einladung mit der Tagesordnung an alle Delegierten und Wahlberechtigten. Oliver Jau …

20.07.2019, 14:00 Uhr OV Geroldsgrün: Fahrt zum Weinfest nach Castell

Alle Termine