14.03.2016 | Arbeitsgemeinschaften von SPD Hochfranken

SPD Hochfranken: Jahreshauptversammlung der „Seliger Gemeinde“

 

Jahreshauptversammlung der „Seliger Gemeinde“ - Ortsgruppe Hof plant Feier zum 60jährigen Bestehen

Schon Ende Januar 1956 wurde die Ortsgruppe Hof in den Fischerstuben gegründet. Damit kann die Gruppe im Jahr 2016 auf ihr 60-Jähriges Bestehen zurückblicken. „Deshalb planen wir eine Feier, bei der zugleich dem 50. Todestag und 120 Geburtsjahr des nicht unumstrittenen Vertriebenenpolitiker Wenzel Jaksch gedacht werden soll“, kündigte der Vorsitzende Peter Heidler an.

In seinem Rechenschaftsbericht erinnerte er an die Ausstellungseröffnung im Museum „Die Sudetendeutschen – eine Volksgruppe in Europa“. Diese war sehr gut besucht und großer Dank gebühre Frau Kastner der Leiterin des Museums für ihre Unterstützung.

09.03.2015 | Arbeitsgemeinschaften

Jusos Oberfranken: Bezirkskonferenz mit Neuwahlen

 

Sebastian H. Fischer aus Zell im Fichtelgebirge wurde mit einem Wahlergebnis von 100 Prozent als Bezirksvorsitzender der Jusos Oberfranken bestätigt. Als seine Stellvertreterin wurde Stefanie Gröger aus Kronach und als sein Stellvertreter Claas Meyer aus Bamberg gewählt. Unter dem Thema „Unsere Verantwortung. Deine Verantwortung.“ diskutierten die Jusos über aktuelle politische Themen: der Mindestlohn muss endlich ohne Ausnahme für alle gelten, bei Freihandelsabkommen darf es keine Schiedsgerichte geben und sachgrundlose Befristungen sollen nach Meinung der Jusos auch abgeschafft werden.

10.02.2015 | Arbeitsgemeinschaften

Dirk van Elk ist neuer AGS- Bezirksvorsitzender

 

Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen (AGS) in der SPD wählten in ihrer Bezirkskonferenz am 07.02.2015 Dirk van Elk aus Hirschaid bei Bamberg einstimmig zum neuen Bezirksvorsitzenden in Oberfranken.

Seine beiden Stellvertreter auf Bezirksebene sind der Ingenieur Henry Freisinger aus Bamberg und der Unternehmer und 2. Bürgermeister Walter Köppel aus Schauenstein im Landkreis Hof.

21.11.2014 | Arbeitsgemeinschaften von SPD Coburg-Land

Vorweihnachtsfeier der AsF Coburg-Land

 

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im SPD-Kreisverband Coburg-Land hatte zum vorweihnachtlichen Kaffee und Kuchen mit der Landtagsvizepräsidentin Inge Aures geladen. Die Kulmbacher Landtagsabgeordnete berichtete von ihrer Arbeit und von der Landespolitik. Dabei nahmen Inge Auges und SPD-Kreisvorsitzender Carsten Höllein mit Mareike Hippe ein neues Mitglied im SPD-Ortsverein Weitramsdorf auf. Der SPD-Kreisverband Coburg-Land gratuliert zu diesem Schritt.

03.08.2014 | Arbeitsgemeinschaften von SPD Hochfranken

SPD Hochfranken: Miteinander reden – nicht übereinander

 

Hof – Auf Initiative der SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus Hof-Stadt treffen sich oberfränkische Sozialdemokraten und interessierte Bürger unter dem Motto „Miteinander reden – nicht übereinander“. Als Gesprächspartner in lockerer Runde sind viele Mandatsträger aus der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik dabei, so auch der neue Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz aus Bamberg und der neue Landtagsabgeordnete Klaus Adelt aus Selbitz. Eine gute Gelegen­heit für die „einfachen“ Bürger ihre Anregungen und Fragen im Zwiegespräch direkt an den Mann oder die Frau zu bringen. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen!

26.06.2013 | Arbeitsgemeinschaften

Jusos Oberfranken: CSU fährt Schmutzkampagne gegen die SPD

 

Die Jusos Oberfranken werfen der CSU, namentlich Hans-Peter Friedrich und Horst Seehofer vor, eine verwerfliche Schmutzkampagne gegen die SPD zu fahren.
Seriöse Politik sähe anders aus und beinhalte nicht das Verdrehen von Tatsachen. Die aktuelle Kampagne von Hans-Peter Friedrich und Horst Seehofer stößt bei den oberfränkischen Jusos, der Jugendorganisation der SPD, auf harsche Kritik. Seehofer und Friedrich warfen Christian Ude oberbayerische Arroganz vor und gaben vor, sich für ländliche Regionen, insbesondere für Oberfranken einzusetzen.

09.04.2013 | Arbeitsgemeinschaften von SPD Coburg-Land

Jusos Coburg-Land: Erfolgsweg weitergehen

 

Der Kreisverband der Jungsozialisten (Jusos) hat Kanat Akin am vergangenen Samstag einstimmig im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Die Mitgliederversammlung wählte den 25-jährigen Jura-Studenten aus Neustadt bei Coburg für weitere zwei Jahre an die Spitze. Man werde „den erfolgreichen Weg, die wirksamste junge politische Kraft im Landkreis zu sein, fortsetzen“, so Akin.

31.10.2012 | Arbeitsgemeinschaften

SPD-Selbstständige gegen Privatisierung der Wasserversorgung

 

Nordhalben - "Wasser ist ein ein öffentliches Gut und keine Handelsware. Private Gewinninteressen haben in diesem Bereich nichts zu suchen", sagte der oberfränkische Bezirksvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Selbstständigen in der SPD", Carsten Höllein (Im Bild: 3. von links). Aus diesem Grund tritt die Arbeitsgemeinschaft "AGS - Selbstständige in der SPD" in Oberfranken dafür ein, dass die Trinkwasserversorgung in der öffentlichen Hand bleibt und lehnt eine Privatisierung ab.

30.10.2012 | Arbeitsgemeinschaften von SPD Coburg-Land

SPD-Selbstständige gegen Privatisierung der Wasserversorgung

 

Wasser ist ein ein öffentliches Gut und keine Handelsware. Private Gewinninteressen haben in diesem Bereich nichts zu suchen", sagte der oberfränkische Bezirksvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Selbstständigen in der SPD", Carsten Höllein (3. von links).

Mach mit - werde Mitglied!

Heute im Kalender

Alle Termine öffnen.

06.12.2019, 19:00 Uhr - 06.12.2019 OV Selb: Jahresabschlussfeier mit Mitgliedehrung

07.12.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr SPD-Kreisverband Bamberg-Stadt: Kandidat*innen-Treffen
Liebe Kommunalwahlkampfkandidat*innen der SPD Bamberg, es ist soweit! Am 7. Dezember findet von 9.00 bis 11 …

08.12.2019, 11:30 Uhr OV Töpen: Weihnachtsessen in der Turnhallengaststätte

Alle Termine